Spielvereinigung Neckarelz e.V.

Montag, 24. Juli 2017
Neckarelz - Kaiserslautern II: 0:4 (23.05.15)
Samstag, den 23. Mai 2015 um 21:45 Uhr    PDF Drucken

Heutige Verabschiedung, die von Jürgen Unzeitig (links) und Jens-Peter Loy (2.v.l.) vorgenommen wurde: Alexander Winkler, Marcel Wehr, Sebastian Szimayer, Simon Wagner und Marcel Busch. Ebenfalls verabschiedet, aber nicht persönlich anwesend waren David Jach, Marcel Gerstle, Giuseppe Burgio und Niklas Horn.

Das hatten sich die Fans der SpVgg Neckarelz sicherlich etwas anders vorgestellt, aber von der eigenen Mannschaft kam am heutigen Samstag, 23. Mai 2015 leider viel zu wenig: Mit einer 0:4-Niederlage gegen den Nachwuchs des 1. FC Kaiserslautern verabschiedete sich die Spielvereinigung in die Sommerpause. Daniel Hammel (33. Minute), Erik Wekesser (54. Minute), wiederum Hammel (56. Minute) und Bernard Kyere (67.) sorgten für klare Verhältnisse, seitens der Neckar-Odenwälder gab es keine Gegenwehr und bis auf einen Freistoß von Henrik Hogen in der 24. Minute auch keine nennenswerte Aktion. Die jungen "Roten Teufel" vom Betzenberg gewannen verdient gegen eine Neckarelzer Regionalligamannschaft, deren Spieler zum größten Teil offenbar keine besondere Lust mehr zum Fußballspielen hatten, vielleicht auch, weil es um nichts mehr ging. Vor Spielbeginn wurden die Spieler verabschiedet, die zukünftig nicht mehr für die SpVgg Neckarelz tätig sein werden. (Text/Fotos: Busse)