Spielvereinigung Neckarelz e.V.

Donnerstag, 22. Juni 2017
Grußwort Doc Ulmer: "Die magische Zahl 99"
Dienstag, den 11. August 2015 um 19:00 Uhr    PDF Drucken

Liebe Zuschauerinnen, liebe Zuschauer, ich freue mich, dass Sie zu unserem zweiten Heimspiel gegen die Mannschaft des SV Saar 05 Saarbrücken ins Elzstadion gekommen sind und begrüße Sie alle recht herzlich. Mein Gruß gilt allen, die hier ihren Samstagnachmittag mit einem hoffentlich attraktiven Fußballspiel verbringen und allen, die durch ihr Spiel oder ihre Arbeit im Umfeld das Spiel gestalten. Nur gemeinsam funktioniert dieses Ereignis: vom Wasser bis zum Abstreuen, von der Wurstbude bis zum Platzordner müssen viele aktiv werden, damit 22 Spieler und 3 Schiedsrichter ein Fußballspiel machen.

Mein Dank gilt allen, die wie ein großes Heer von unermüdlichen Ameisen laufen und organisieren. Nur durch sie alle ist das Ereignis Fußball möglich. Ich spreche mich auch eindeutig dagegen aus, dass der Fußball mit Kosten für die Polizeieinsätze belastet werden könnte. Der Staat muss die öffentliche Sicherheit garantieren, öffentliche Aufgaben sind aus Steuermitteln zu bezahlen. Gebühren haben eine Zweckbestimmung und sind situativ zu erheben, zum Beispiel Eintrittsgelder in öffentliche Schwimmbäder. Der Staat kann seiner Aufgabe auf andere Weise nachkommen, indem die Unruhestifter und Gewalttäter ein ordentliches Strafmaß erhalten Ein längerer Freiheitsentzug wirkt hier Wunder.

Wir dürfen nicht die vielen bestrafen, die mit Freude und Engagement den Sport betreiben. Wir müssen die Verursacher identifizieren und zur Verantwortung ziehen, wie den Werfer im Pokalspiel VfL Osnabrück gegen Red Bull Leipzig. Es geht schließlich um Straftatbestände und nicht um Bagatellen.

Zurück zum Spiel. Noch sind in dieser Runde 99 Punkte zu vergeben, 99 ist die höchste zweistellige Zahl, 99 ist die berühmte Rückennummer von Wayne Gretzky, der mit den Edmonton Oilers zahlreiche nordamerikanische Eishockeymeisterschaften feierte. 99 Luftballons lösten bei Nena einen Krieg aus, 99 Jahre ist das Alter Abrahams , als ihm Gott begegnet (Gen1, 17). In der Numerologie steht 9 für Weisheit. Betrachten wir das Spiel gegen SV Saar 05.

Der Knoten muss platzen, ein Sieg ist Pflicht. Das soll nicht überheblich klingen, es ist der Anspruch, den wir an unsere Mannschaft nach der Vorbereitung stellen. Wir wollen die Früchte des Trainings ernten, wir wollen attraktiven Fußball zeigen, wir wollen Punkte und den Klassenerhalt rechtzeitig sichern. Wir haben jetzt wieder alle Mann an Bord und damit offensiv und defensiv mehr Variationsmöglichkeiten.

Packen wir es an. Es stehen jetzt 3 ereignisreiche englische Wochen vor uns, die dritte Woche beinhaltet dann auch das Pokalspiel gegen Bammental. Somit wissen wir spätestens Anfang September, wo wir stehen. Freuen wir uns auf einen schönen Samstagnachmittag.

Herzliche Grüße

EUER DOC